Archiv für Juni 2018

Prezidents Thesen oder: zwei Arten, die Gesellschaft nicht zu begreifen

Der Rapper Prezident wettert in seinem neusten Song gegen die vermeintliche Diskurshoheit neulinker Gutmenschen und bedient sich dabei offen neurechter Sprache und Ideen. Neu ist daran allerdings wenig. Anfang des Jahres blies Dobrindt ins gleiche Horn. Die sich in diesem Fall ausdrückende „allgemeine Unfähigkeit, die herrschende Verhältnisse zu begreifen“ lässt sich gut auf die aktuellen Äußerungen Prezidents übertragen. Anstatt daher die Kritik mit leichten Variationen nochmal zu wiederholen, möchte ich sie an dieser Stelle um ein paar Punkte ergänzen. (mehr…)