Archiv für Dezember 2017

Punk bleibt Männersache! Mackertum am Beispiel eines Slime-Konzerts

Anlass dieses Textes war ein Ereignis auf dem gestrigen Konzert der Band Slime im Berliner Astra. Zu Beginn des Konzerts wurde Sänger Dirk Jora von einem aus dem Publikum geworfenen Plastikbecher am Kopf getroffen. Ob es ein gezielter Wurf war oder ob er versehentlich getroffen wurde – denn auf diesem wie auf etlichen Konzerten werden andauernd Becher herumgeworfen – , kann ich nicht beurteilen. Verständlicherweise war Jora aufgrund eines solchen Auftakts ziemlich wütend. Verschiedene Reaktionen wären denkbar gewesen. (mehr…)

Coco – Lebendiger als das Leben! – Eine ideologiekritische Betrachtung

Märchenstunde
Dass die Disneyfilme seit jeher eine durch und durch konservative Moral lehren, verrät schon die Vorliebe des Konzerns für Märchen. Prinzessinnen und Könige wohin man nur sieht. Vordergründig wird wenig von bürgerlichen und umso lieber von aristokratischen Konflikten erzählt. Aber das täuscht. (mehr…)