Archiv für Februar 2012

Die an der Kasse

Sie zieht die Ware übers Band:
„Fünf neunundneunzig bitte …“
Es geht mechanisch und rasant.
Wer merkte, wenn sie litte?

Sie zieht die Ware übers Band:
Der Reichtum der Gesellschaft
Geht jeden Tag durch ihre Hand,
Wobei er ihr kaum Geld schafft.

Sie zieht die Ware übers Band,
Die Qualität ist nichtig.
Es ist für sie der gleiche Tand -
Das Ziehen, das ist wichtig.

Sie zieht die Ware übers Band,
Das nennt sich dann „Verkäuferin“.
Gelegentlich empfängt sie Pfand
Von irgendeiner Säuferin.

Sie zieht die Ware übers Band:
Das scheinbar Triviale
Verpuppt im glänzenden Gewand
Das hinterrücks Brutale.

Sie zieht die Ware übers Band
Und monoton machts Piep.
Der Morsecode ist schnell erkannt:
„Gar niemand hat sich lieb.“

Sie zieht die Ware übers Band,
Ihr Blick stirbt beim Kassieren.
Vielleicht ein kleiner Widerstand,
Vielleicht ein Resignieren.

Sie zieht die Ware übers Band. (mehr…)

Ein Blogpost in Zeiten der Transparenz

Seit heute ist dieses Blog auch auf Facebook vertreten. Wer die Halbstark Facebook-Seite liked, erhält also künftig direkt Infos über die neusten Blogeinträge. (mehr…)